Mittwoch, 17. April 2013

It's done!!!

Ich habs geschafft! Ich hab mein Abitur!!!! WUHUUUUUUUUUUU!
Okay, ich hab es fast. Um genau zu sein, hab ich seit gestern die schriftlichen Prüfungen hinter mich gebracht.
Nachdem ich wochenlang mit Lernen beschäftigt war (deshalb gab es auch so verdammt lange keinen Post mehr von mir) wurde das Ende der Prüfungsphase natürlich ausgiebigst gefeiert :D
Deutsch, Mathe, Englisch und Kunst-Theorie hab ich geschrieben. Während ich vor Deutsch vor Aufregung fast gestorben wäre, bin ich gestern ganz entspannt in die letzte Prüfung rein gegangen und hatte beim Abgeben sogar ein ganz Gutes Gefühl. Mathe kann ich nicht so Recht einschätzen, vor allem der Pflichtteil war schwer und hat lange gedauert. Selbst unsere Mathe-Genies haben ewig dafür gebraucht! Englisch war gut, obwohl ich darauf am wenigsten gelernt habe. Und Deutsch: Na ja es kam mein "Liebling" Kafka dran... Wird schon was Gutes rauskommen, hoff ich ;)

Trotzdem, ihr glaubt nicht, wie unendlich froh ich bin, dass ich es jetzt endlich wieder ein normales Leben habe! Ein Leben, das zumindest nicht nur aus Lernen, Schlafen und Essen besteht ;)
Für den Rest der Woche habe ich Nix Spezielles geplant. Lange Ausschlafen, bisschen Feiern, die Zeit mit Freunden verbringen und es mir erstmal gut gehen lassen.

Trotzdem sind meine Wochenende schon verplant. Entweder steht die Erstkommunion meiner Cousine an, dann gehen alle Abiturienten am Sonntag auf den Wasen, nächsten Samstag die erste Geburtstags-Party des Jahres, die im Freien stattfindet... Die Freibad-Saison beginnt ja auch bald! (Wenn denn das Wetter mitspielt)
Im Juni gehts dann weiter in Sachen Abitur. Die mündliche Prüfung steht auf dem Programm (Ich mach es in Religion hihi), außerdem noch ein paar weitere Sache für die Schule, Abi-Scherz, Motto-Woche, Abiball und unsere Abifahrt nach Lloret de Mar.
Also bis aufs Mündliche alles Sachen auf die man sich total freuen kann :D

Wie dem auch sei, ich wollte nur kurz ein Lebenszeichen von mir geben. Auch wenn es manchmal so Momente gab, wie während der Osterferien, in denen ich gedacht hab "Ich überleb das nicht! Ich packs einfach nicht!", hab ich es schließlich doch irgendwie überstanden und genieß jetzt einfach die Tage, an denen ich ohne schlechtes Gewissen einfach mal Nichts tun muss
Einfach Chillen, Schlafen, Eisessen, Filme und Serien gucken, Lesen (und zwar keine Pflichtlektüren) und nie wieder Mathe-Pflichtteil-Aufgaben durchrechen!

Liebste Grüße, Laura xx




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen