Sonntag, 30. September 2012

Ein Prosit!

Hallo meine Lieben!


In letzter Zeit war ich ziemlich auf Trab gehalten worden. Und dieses mal hat die Schule gar nichts damit zu tun. (Schwer vorstellbar, aber es ist wirklich so!) Da wir erst seit 3 Wochen wieder Unterricht haben, geben die Lehrer uns zwar viele Hausaufgaben auf, aber die Klausuren erwarten mich erst in ein paar Wochen :)

Diese "Lern- und Stressfreie Phase" muss man natürlich ausnutzen und wie geht das besser als mit Party, Party, Party? :D


Okay, ganz so schlimm wie es sich anhört ist es jetzt auch nicht. Nur waren in den letzten beiden Wochen meine Wochenende mit Geburtstagsfeiern und Spontanpartys verplant.
Letztes Wochenende habe ich mit meiner Clique eine "Skihüttengaudi" im Gartenhäuschen von einem Freund gefeiert. Käsefondue, Schokoladenbrunnen, ein bisschen Alkoholisches zum Trinken und Einstimmung auf den Wasen mit Festzelt-Liedern :DD

Diesen Freitag war es dann auch endlich so weit: 28.09.2012 - Eröffnung des Cannstatter Volksfestes. Und die halbe Stufe meiner Schule war dabei gewesen.


Nach einem Klassenausflug ging es direkt auf das Festgelände, sodass wir gegen 13 Uhr dort waren. Und ich sag euch - so leer wie an diesem Tag, hab ich den Wasen noch NIE erlebt!
Die Fahrgeschäfte noch geschlossen. Keine Essensbude geöffnet. 
Nur in die Bierzelte kam man problemlos und deshalb haben wir auch gleich ein paar Tische in Beschlag genommen. Unten seht ihr ein paar Eindrücke vom ersten Wasentag. 
Wir haben wirklich 2 Stunden gewartet bis die erste Maß ausgeschenkt wurde (15.00 Uhr) und 2 weitere Stunden bis das Volksfest offiziell für eröffnet erklärt wurde und die Liveband für gute Stimmung gesorgt hat. Nur davon gibt's leider keine Bilder ;))







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen