Samstag, 10. März 2012

Styles and Looks from...

MILEY CYRUS! 
Sie hat ja schon häufiger bewiesen, dass sie eindeutig NICHT mehr das süße Disney-Girl Hanna Montana ist, wir erinnern uns ihr Bong-Skandal.
Aber hey, wir werden alle älter, machen mal dumme Sachen, die wir bereuen und aus denen wir lernen.
Okay, eigentlich geht es hier jetzt nicht darum was Miley so privat macht/gemacht hat, sondern vielmehr was sie anzieht! Da hat sich auch einiges getan. Vom süßes, kleinen Mädchen (Hanna Montana eben) hat sie sich zu einer richtigen Trendsetterin entwickelt.
Ich liebe ihre Freizeit-Looks. Sie schafft es immer, wirklich IMMER, top gestylt auszusehen, auch wenn sie nur Jeansshorts und ein Top anhat :D
Und ich beneide sie total um den Typen an ihrer Seite! Erstens ist Liam Hemsworth einfach nur ein echter Traumtyp und zweitens spielt er in der Verfilmung von Hunger Games mit! (Meine Lieblingsbücher, hihi)


Mileys Look: Haare zum Dutt zusammenbinden, schnell Shorts und ein Oberteil angezogen und schon ist ihr Outfit fertig. Privat kleidet sie sich viel lässiger und einfacher, als man sie auf öffentlichen Events zu sehen bekommt. Aus wenigen Einzelteilen zaubert sie alltägliche Looks, die jeder anziehen und nachstylen kann und verleiht ihnen mit Ringen, Armbändern und anderem Schmuck das gewisse Etwas.


Ihre Key-Pieces: Jeansshorts, Sonnebrille (John-Lennon-Style), viele Armbänder, lange Ketten mit großem Anhänger, dicke Strickjacken, Shirts mit Band-Logos, schwarze Boots und ein offengelassenes, kariertes Hemd.

Ihr Styling-Geheimnis: Tagsüber kannst du anziehen was du willst, Hauptsache DIR gefällt es. Und abends darf es dann ruhig mal glamourös und schicker sein.
Miley überzeugt nicht nur mit ihren alltäglichen Outfits, sondern auch mit ihren sehr abwechslungsreichen Red-Carpet-Looks. Von der eleganten Robe mit meterlanger Schleppe bis zum sexy Minikleid war alles dabei.
Gerade weil sie so unterschiedliche und immer wieder andere Looks hat, ist sie ein Fashionvorbild.
Und eine Sache vergisst Miley nie, sei immer du selbst, bleibe dir treu und lass dich nicht verbiegen. Wenn sie keine Lust auf Styling hat, dann geht sie eben in Jogginghose und Shirt zu Starbucks und nicht aufgedonnert mit Highheels und It-Bag wie manch andere Stars.



















Bildquelle: http://www.blogvedete.com/wp-content/gallery/miley-cyrus-si-liam-hemsworth-la-oscar-party-1/rochie-dress-miley-cyrus-liam-hemsworth-oscar-2012.jpg, alle Style-Bilder sind von:
http://miley.4fans.net/Gallery/index.php?cat=8

Kommentare:

  1. wow, der blog ist richtig schön :) gefällt mir super!
    schau doch mal bei uns vorbei, vielleicht hast du ja sogar
    lust auf gss. verfolgen :) ? würde uns sehr freuen!

    liebe grüße!

    http://breakthecharmwithwords.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Find ich auch, ist echt toll geworden :)

    http://shopaholichousewife.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. also ich find sie ja super!
    mai <3

    AntwortenLöschen
  4. I love her style! Great post :)

    www.rosehorseshoe.com

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe ihren style! und dein post ist wirklich sehr gelungen! :)

    http://artisamatteroftaste.blogspot.com/

    AntwortenLöschen