Samstag, 15. Oktober 2011

Modern Design

Letzten Freitag, also gestern, hatte ich keine Schule!!
Also ich hab nicht blau gemacht und krank war ich zum Glück auch nicht.
Wir hatten die erste Exkursion meines Kunst-Kurses.
Und dabei ging es raus aus Deutschland, ab in die Schweiz. Genauer gesagt, nach Basel.
Zunächst fuhren wir zur Foundation Beyeler, hier wurden Gemälde und Plastiken von berühmten Künstlern wie Picasso, Louise Bourgeois und Salvador Dalí ausgestellt.
Leider durfte man in der Ausstellung keine Bilder machen, nur das Gebäude, was ja auch sehr schön malerisch ist, von außen ;)



Die Spinnenskulptur "Maman" (1999) von Louise Bourgeois


Unsere nächste Station war das Vitra Design Museum. Das ist nicht einfach nur ein Museum, sondern gleich mehrere. In erster Linie geht es um Architektur. Bekannte und mit vielen Preisen ausgezeichnete Architekten haben auf dem Grundstück des Museums ihre ersten Gebäude außerhalb ihrer Heimat bauen lassen. 
Das Vitra Design House selber ist ein genial konstruiertes Haus. Im inneren sind Design-Möbel zu sehen, die man auch kaufen kann, wenn man das nötige Geld dazu hat. Denn die meisten Möbelstücke sind verdammt  teuer und meistens auch noch ziemlich ausgefallen, dass man nicht einfach reinspazieren kann und einfach so ein Sofa für zu Hause kauft.
Unser Kunstkurs war natürlich nur aus künstlerischen Zwecken dort ;))
Also jedenfalls hab ich mich sofort in dieses Haus verliebt und in die Einrichtung erst recht.
Erstens sind die Fenster riesengroß, gehen von der Decke bis zum Boden, die Sofas sind unglaublich bequem und sehen mega aus (und dementsprechend ist auch leider der Preis... ), es stehen überall Mac Books rum und die Räume sind einfach nur riesengroß.




Alles in allem: Die Exkursion war toll gewesen. Auch wenn wir insgesamt 7 Stunden nur im Bus gesessen sind und dann nur knapp 4 Stunden Zeit hatten für Besichtigungen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn so was sieht man nicht in Deutschland.
Bilder: alle von mir geschossen ;)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen