Mittwoch, 5. Januar 2011

Neues Jahr, Neues Glück

So heißt es doch immer so schön. An euch alle etwas verspätet ein schönes neues Jahr. Hoffentlich wird 2011 (noch) besser als das letzte Jahr.
Eines steht jedenfalls schon fest:
Mein Urlaub ist schon gebucht und geplant. Im Sommer geht's leider nicht nach England/London, wäre ja auch zu schön gewesen, dafür nach Mallorca.
Genauer gesagt nach Cala Figuera. So heißt ein kleines, malerisches Fischerdorf im Südosten der Insel. Ganze zwei Wochen bin ich dann dort und wir fliegen sogar an meinem Geburtstag los... :D


Aber bis dahin ist ja noch sehr lange und es stehen Monate voll mit Arbeit, Partys und was weiß ich noch alles vor uns.
Der passende Zeitpunkt also, um ein paar gute Vorsätze zu machen. Ich hatte ja an Weihnachten schon ein paar Vorschläge gemacht, vielleicht kann man die ja auch wirklich in die Tat umsetzten?
Gute Vorsätze (einfach mal ausgewählt, unabhängig von der Reihenfolge)
1. Weniger Lügen, ehrlich sein und einfach sagen was man denkt. Manchmal ist es einfach besser sich nicht in kleine Notlügen zu verstricken, die dann am Ende eh heraus kommen.
2. Genieß' das Leben, aber nicht nur in vollen Zügen. Denn sonst könnte man die Schule gleich abschaffen und wir würden von morgens bis abends Partys feiern ;)
3. Nett sein und Verzeihen können. Manchmal kann selbst die beste Freundin mal was Doofes gesagt haben, aber sie deswegen gleich zu hassen? Lieber nicht. Denn jeder Mensch macht mal Fehler und hat eine zweite Chance verdient. Wenn dann aber wieder so etwas passiert, dann sollte man sich wirklich fragen ob man die richtigen Freunde hat. Am besten man spricht sich einfach mal aus, denn anders als das Sprichwort ist Schweigen eben nicht Gold, sondern einfach nur blöd.
4. Weniger Geld ausgeben, weniger Alkohol trinken, abnehmen, sich mehr im Job anstrengen... Das sind doch immer die alljährlichen Vorsätze, die dann eh keiner einhält. Deswegen der vierte Punkt: Einfach mal Vorsätze machen, die man auch halten kann :DD
5. Sich an die guten Vorsätze halten.


Und jetzt noch die "ultimative" Liste über Bücher, ohne die ich 2011 nicht überstehen würde:

  • City of Fallen Angels (April 2011 auf Englisch, die dt. Ausgabe folgt im Herbst '11) Fortsetzung der Chroniken der Unterwelt- Bände: City of Bones, City of Ashes und City of Glass. Dabei gehts es um die Schattenjägerin Clary und ihre Freunde Jace, Alec, Isabella, die ebenfalls Schattenjäger sind und Simon, den Vampir, die gegen den bösen Valentin kämpfen und gleichzeitig die Menschen vor Dämonen beschützen müssen.
  • Tribute von Panem Band 3: Flammender Zorn (20.Januar 2011) Folgt auf die beiden Bände Tödliche Spiele und Gefährliche Liebe. Es geht um Katniss, sie lebt in einer Welt mit 12 Distrikten und dem Capitol, wo die mächtige Regierung wohnt. Jedes jahr werden die sogenannten Hungerspiele veranstaltet, von jedem Distrikt müssen 2 Kinder in die Arena und sich bekämpfen und umbringen, bis ein Sieger übrig bleibt. Zweimal gelingt es Katniss und ihr Mitlämpfer Peeta der Arena zu entkommen. Jetzt folgt im 3. Band der finale Kampf gegen die Regierung.
  • Erben der Nacht Band 5: Vyrad (September 2011) Der letzte Band der Buchreihe über Vampire spielt im 18. Jahrhundert in London. Alisa aus Hamburg, Ivy aus Irland, Luciana aus Rom und Franz-Leopold aus Wien reisen mit den anderen Erben der Vampirclans in Großbritanniens Hauptstadt um die Fähigkeiten der Vyrad (in London ansässiger Vampirclan) zu erlernen. Doch ihr größter feind wartet immer noch auf sie.
  • Eragon Band 4 (Mitte 2011, ist aber nicht sicher) Die ersten 3 Bände über den Drachenreiter Eragon und seinen Drachen Saphira waren ein voller Erfolg. Man machte Bekanntschaft mit Elben, Zwergen , Drachen und einigen anderen unheimlichen Gestalten. Im letzten Band wird Eragon hoffentlich das Böse besiegen und sein Land retten, so wie es von ihm erhofft wurde.


Quellen: http://media2.libri.de/shop/coverscans/123/12353708_12353708_xl.jpghttp://www.amazon.de/City-Fallen-Angels-Mortal-Instruments/dp/1442403543, http://ecx.images-amazon.com/images/I/51SGcIsCR1L._SL500_AA300_.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen